Kosten einer guten Alarmanlage

Die Kosten für eine gute Alarmanlage können stark variieren, abhängig von verschiedenen Faktoren wie dem Umfang der Sicherheitsvorkehrungen, der Art des Systems, der Marke, der Installation und zusätzlichen Funktionen. Hier sind einige grobe Schätzungen, um einen Eindruck zu vermitteln:

  1. Basis-Alarmanlagen: Einfache Alarmsysteme ohne viele Zusatzfunktionen können oft im Bereich von 400 bis 700 Euro liegen. Diese könnten Tür- und Fenstersensoren sowie eine zentrale Alarmeinheit umfassen.
  2. Mittelpreisige Alarmanlagen: Wenn Sie nach einem erweiterten System mit zusätzlichen Funktionen wie Bewegungssensoren, Rauchmeldern, Kameras und Fernzugriff suchen, könnten die Kosten im Bereich von 700 bis 1700 Euro oder mehr liegen.
  3. Hochwertige Alarmanlagen: Professionelle Sicherheitssysteme (wie die von uns verbauten AJAX Alarmanlagen) mit fortschrittlichen Funktionen, Integration von Smart-Home-Technologien, Videoüberwachung und möglicherweise auch professioneller Überwachung können zwischen 700 und 5000 Euro kosten.

Zusätzlich zu den Kosten der Alarmanlage sollten Sie auch die Installationskosten berücksichtigen. Manche Menschen installieren ihre Alarmanlagen selbst, dabei kann jedoch technisch viel schiefgehen. Nicht auszudenken wenn ein BEwegungsmelder im falschen Winkle montiert ist und umgangen werden kann.

Es ist wichtig zu beachten, dass diese Zahlen nur grobe Schätzungen sind und die tatsächlichen Kosten je nach individuellen Anforderungen variieren können. Bevor Sie eine Alarmanlage kaufen, ist es ratsam, ein Angebot einzuhohlen, um die optimale Lösung für Ihre Bedürfnisse zu finden.

LIVE!Alarm.de - Alarmanlagen nach EN 50131 - Grad 2
LIVE!Alarm.de - Alarmanlagen nach EN 50131 - Grad 2

Ihr professioneller Errichter für Funk Alarmanlagen, Videoüberwachung, Brandmelder und Wassermelder.
Jetzt kostenlos und unverbindlich beraten lassen. Beratung und Montage in DE, AT, CH und HU.

Anfrage Alarmanlage