Sicherheitskonzept

Einbruchschutz nach EN 50131

Das bedeuten die Grade bei Alarmanlagen

Die von uns verbauten Alarmanlagen, sind zertifiziert nach Grad 2

Die Polizei und Versicherungen, empfehlen eine Absicherung nach Grad 2! Unser Sicherheitskonzept zielt jedoch darauf ab, TÀter aus der höchsten Klasse zu stellen, bevor Sie an das Objekt herangekommen sind.

Vertriebspartner werden
Sicherheitskonzept

Warten Sie nicht, bis der TĂ€ter direkt an Ihrem Bett steht! Ein Sicherheitskonzept, beginnt schon an der GrundstĂŒcksgrenze!

Die 3 Zonen eines Einbruchs

Ein durchdachtes, professionelles Sicherheitskonzept, stellt TĂ€ter bereits in ZONE 1 und verhindert somit auch Kosten fĂŒr SchĂ€den die beim Einbruchsversuch entstehen wĂŒrden.

Sicherheitskonzept Alarmanlage
Vertriebspartner werden
LIVE!Alarm

Mit unserer Alarmanlage erhalten Sie nicht nur eine Einbruchmeldeanlage. Alle Komponenten lassen sich fĂŒr Szenarien nutzen.

Abwehren bevor es zum Versuch kommt

Beispiel: Potenzieller TĂ€ter durchschreitet Ihr Carport. Im Garten, dem Badezimmer und der KĂŒche, schaltet sich das Licht ein. Videotechnik sendet an Sie und die Alarmzentrale aktuelle Bilder um handeln zu können. Unsere 24/7 Alarmzentrale ist gerne fĂŒr Sie da!

Sicherheitskonzept Alarmanlage

Zone

Unerlaubtes ĂŒberschreiten der GrundstĂŒcksgrenze

Ob ein zwei Meter hoher Zaun oder eine zwei Meter hohe Mauer, eine GrundstĂŒcksgrenze die ĂŒber keinerlei Überwachungstechnik verfĂŒgt, ist einer GrundstĂŒcksgrenze ohne Einfriedung gleich zu setzen!

Überklettern oder ĂŒberspringen lĂ€ĂŸt sich mit den richtigen Hilfsmitteln jeder Zaun und jede Mauer.

Hier besteht schon die erste Möglichkeit, abzuwehren oder zumindest zu erfaßen das sich jemand Zutritt verschafft.

Haustierimmune Sensorik die neben Bewegung auch WĂ€rme erfaßt. Somit sind durch ind bewegende BĂ€ume oder StrĂ€ucher und streunende Haustiere völlig uninteressant fĂŒr die Sicherheitstechnik.

Bewegungen von Menschen lassen sich leicht durch kaum sichtbare InfrarotvorhÀnge erfassen und mit Outdoor Bewegungsmeldern die "Foto auf Abruf" einsetzen, aufzeichnen.

Die Bilder gehen an die Alarmzentrale zur Verifizierung.

Zone

Unerlaubtes, unbemerktes durchqueren der GrundstĂŒcksflĂ€che

Besonders im Schutz der Dunkelheit, ist ein unbemerktes durchqueren Ihres GrundstĂŒcks problemlos möglich.

Übertragen Sie die Verantwortung fĂŒr Ihre Sicherheit nicht dem Nachbar oder Ihrem Hund. Beide sind unzuverlĂ€ssig, sich selbst am nĂ€chsten und nicht haftbar.

Besonders Nachts bekommen Sie nichts davon mit, wie Unbefugte sich auf Ihrem GrundstĂŒck frei bewegen.

Haustierimmune Bewegungsmelder die Wind & Wetter ignorieren, auf menschliche Bewegung aber sofort anschlagen.

So sorgen Sie kinderleicht dafĂŒr, dass niemand unbemerkt ĂŒber Ihr GrundstĂŒck geht und Dank PhOD-Technologie (Foto auf Anfrage), erhalten Sie auch sofort DSGVO-konforme Bilder.

SpÀtestens in der ZONE 2 sollte jeder Unbefugte gestellt werden. Die Fotos können auch direkt an die Alarmzentrale gehen.

Zone

Einbruchsversuche an den Schwachstellen des GebÀudes

TÀter die ZONE 3 erreichen, stellen eine echte Gefahr dar! Jetzt werden Fenster aufgehebelt, Scheiben eingeworfen, Schlösser geknackt und los geht die Durchsucherei.

4% aller Einbruchsopfer, können danach nicht mehr in den eigenen 4 WĂ€nden leben. TĂŒren, Fenster eventuell auch noch die Werte sind versicherbar... aber die Verletzung der PrivatsphĂ€re zerstört jegliches Vertrauen und SicherheitsgefĂŒhl.

Durchsucht wird alles, mitgenommen vorwiegend Schmuck & Bargeld. Meißtens gehen dabei ErbstĂŒcke verloren die unersetzbar sind. Die Dreistigkeit mit der TĂ€ter heutzutage vorgehen, ĂŒberrascht Opfer immer wieder sehr.

Haustierimmune InfrarotvorhÀnge an der Fassade, die schon den Kontakt mit der Fassade melden. Bilder davon gehen direkt an Sie und an eine aufgeschaltete Alarmzentrale.

Durch verschiedene Zusatzkomponenten, lassen sich Szenarien einrichten, die auf dem GrundstĂŒck oder im GebĂ€ude Lichter oder GerĂ€te steuern. Auch elektrische RollĂ€den lassen sich problemlos in Szenarien einbinden.

Eines von hunderten, denkbaren Szenarien wÀre: wird AktivitÀt in Zone 1 festgestellt, werden Bilder davon an die 24/7 Alarmzentrale gesendet und gleichzeitig alle elektrisch RollÀden heruntergelassen.

Sind Sie bereit zu schĂŒtzen was Ihnen lieb und wertvoll ist?

Gerne erarbeiten wir mit Ihnen gemeinsam ein auf Ihre Absicherungssituation zugeschnittenes Sicherheitskonzept - natĂŒrlich kostenlos!

livealarm24