Kosten eines Fehlalarm bei der Polizei

Ein Fehlalarm kann schnell 200€ bis 500€ kosten. Die Kosten für einen Fehlalarm bei der Polizei können je nach Land, Region und lokalen Gesetzen variieren. In vielen Fällen werden Gebühren für Fehlalarme erhoben, um Ressourcen zu schonen und die Aufmerksamkeit der Polizei auf tatsächliche Notfälle zu lenken. Diese Gebühren sollen auch dazu beitragen, die Missbrauch von Sicherheitssystemen zu reduzieren.

Es ist wichtig zu beachten, dass die genauen Kosten und die Vorgehensweise bei Fehlalarmen von Ort zu Ort unterschiedlich sein können. In einigen Gebieten gibt es möglicherweise eine Gebühr für den ersten Fehlalarm, die bei wiederholten Vorfällen ansteigen kann. Es ist ratsam, sich direkt bei der örtlichen Polizei oder den zuständigen Behörden zu erkundigen, um genaue Informationen zu den Kosten für Fehlalarme in Ihrer spezifischen Region zu erhalten.

Schützen Sie sich vor solchen Kosten mit einer Alarmanlage aus unserem Haus. Wir verknüpfen Ihre Alarmanlage mit einer Aufschaltung auf eine 24/7 Alarmzentrale. Diese erhält alle Alarmmeldungen und informiert die Polizei erst wenn ein Alarm als “echt” verifiziert wurde. Somit können Ihnen keine Kosten durch einen Fehlalarm entstehen.

LIVE!Alarm.de - Alarmanlagen nach EN 50131 - Grad 2
LIVE!Alarm.de - Alarmanlagen nach EN 50131 - Grad 2

Ihr professioneller Errichter für Funk Alarmanlagen, Videoüberwachung, Brandmelder und Wassermelder.
Jetzt kostenlos und unverbindlich beraten lassen. Beratung und Montage in DE, AT, CH und HU.

Anfrage Alarmanlage