Einbruch verhindern

Um einen Einbruch zu verhindern, sollten Sie sich unbedingt eine von der Polizei empfohlene Alarmanlage nach DIN EN 50131 Grad 2 zulegen. Folgende Tipps sorgen au├čerdem f├╝r mehr Sicherheit in Ihrem Haus, Ihrer Wohnung oder Ihrem Gewerbe:

  1. Schlie├čsysteme verbessern: Investieren Sie in hochwertige Schl├Âsser f├╝r T├╝ren und Fenster. Zus├Ątzliche Sicherheitsriegel k├Ânnen ebenfalls n├╝tzlich sein.
  2. Sicherheitsglas: Wenn m├Âglich, verwenden Sie verst├Ąrktes Glas oder Sicherheitsglas in Fenstern, um es Einbrechern schwerer zu machen.
  3. Alarmanlagen: Installieren Sie eine zuverl├Ąssige Alarmanlage. Sichtbare Alarmsysteme k├Ânnen abschreckend wirken.
  4. Beleuchtung: Gute Au├čenbeleuchtung kann Einbrecher abschrecken. Installieren Sie Bewegungsmelder, um Bereiche um Ihr Zuhause zu beleuchten.
  5. Nachbarschaftswachsamkeit: Tauschen Sie Informationen mit Nachbarn aus und achten Sie auf verd├Ąchtige Aktivit├Ąten in Ihrer Nachbarschaft.
  6. Fenstersicherungen: Verwenden Sie Fenstersicherungen, um das Aufhebeln von Fenstern zu erschweren.
  7. Sicherheitsbewusstsein: Seien Sie vorsichtig mit pers├Ânlichen Informationen in sozialen Medien und achten Sie darauf, dass Ihr Haus bewohnt aussieht, wenn Sie abwesend sind (z. B. durch Zeitschaltuhren f├╝r Lichter).
  8. Wertgegenst├Ąnde verbergen: Bewahren Sie Wertgegenst├Ąnde au├čer Sichtweite auf, um Einbrechern keine Anreize zu bieten.

Denken Sie daran, dass lokale Sicherheitsbedingungen variieren k├Ânnen. Es ist immer ratsam, sich mit ├Ârtlichen Sicherheitsbeh├Ârden oder Experten in Verbindung zu setzen, um spezifische Empfehlungen f├╝r Ihre Region zu erhalten. Wir beraten Sie gerne kostenlos!

Picture of LIVE!Alarm.de - Alarmanlagen nach EN 50131 - Grad 2
LIVE!Alarm.de - Alarmanlagen nach EN 50131 - Grad 2

Ihr professioneller Errichter f├╝r Funk Alarmanlagen, Video├╝berwachung, Brandmelder und Wassermelder.
Jetzt kostenlos und unverbindlich beraten lassen. Beratung und Montage in DE, AT, CH und HU.

Anfrage Alarmanlage